Automatische Bus- / LKW-Waschausrüstung

KKE verfügt über die Erfahrung und das Know-how in der Herstellung von Bus- / LKW-Waschsystemen, auch als Nutzfahrzeug-Reinigungssysteme bezeichnet. Fahrzeuge haben unterschiedliche Anforderungen an die Waschtechnologie, je nach Standort, Schmutzart und Art der zu waschenden Fahrzeuge. Ein System, das für einen bestimmten LKW-Typ in der Nähe des Äquators geeignet ist, ist möglicherweise nicht zum Waschen von LKWs in der Nähe des Gelenkkreises geeignet.

KKE verfügt über verschiedene Permutationen und Gerätekombinationen, die zu den Basismodellen hinzugefügt werden können, um die besten Waschergebnisse zu erzielen.

LKW / Bus-Waschsysteme

  • KKE 403 Wagenausrüstung
  • KKE 503 Wagenausrüstung
  • KKE 504 Wagenausrüstung

Die Wagensysteme bewegen sich auf den am Boden montierten Schienen. Der Bus / LKW muss in der Waschbucht geparkt werden. Das Wagensystem führt dann verschiedene Operationen am Fahrzeug durch. Dieses System eignet sich zum Waschen von bis zu 6 bis 7 Bussen / LKWs pro Stunde.

Diese Geräte können sowohl in der Bürsten- als auch in der Hochdrucktechnologie ausgewählt werden.

Durchfahrtsausrüstung wird ausgewählt, wenn die große Anzahl von Fahrzeugen in kurzer Zeit gewaschen werden muss. KKE 501 ist ein Drive-Through-Gerät.

KKE 504

Die Drei-Bürsten-LKW-Waschanlage KKE 504 ist vollautomatisch und wird von einem Bediener bedient.KKE 504 bewegt sich auf bodenmontierten Schienen.Das Fahrzeug wird in Position gefahren und bleibt stehen und das Portal bewegt sich über das Fahrzeug und führt alle Operationen aus.Das Gerät verwendet die bewährte 3-Bürsten-Soft-Touch-Bürstentechnologie, die beim Reinigen des Fahrzeugs sanft über die Fahrzeugoberfläche gleitet.Die Ausrüstung ist in der Lage, Lastwagen und Busse zu waschen, deren Größe unter den abwaschbaren Abmessungen der Ausrüstung liegt.Der Grundzyklus enthält eine dreistufige Waschsequenz.Der erste Durchgang ist ein Vorwaschdurchgang, bei dem der an der Fahrzeugoberfläche haftende Schmutz benetzt wird.Im zweiten Durchgang wird das Fahrzeug mit Wasser und Seife gewaschen.Die Seife wird von KKE speziell entwickelten Düsen aufgetragen.Im dritten Durchgang entfernt die Bürste den Schmutz, während sie mit Wasser gewaschen wirdDie gesamte Ausrüstung ist modular aufgebaut und wird in teilmontierter Form transportiert.Die Stahlkonstruktion ist verzinkt / lackiert, um Korrosion unter rauen Bedingungen in der Bucht zu vermeiden.

Did not find the right model?

Zürich, Geneva, Basel, Lausanne, Bern, Winterthur, Lucerne, St. Gallen, Lugano, Biel/Bienne, Thun, Bellinzona, Köniz, Fribourg, La Chaux-de-Fonds, Schaffhausen, Chur, Vernier, Uster, Sion

This site uses cookies. By continuing to use this site or clicking "I Agree", you agree to the use of cookies.